Kurzvita Lars Linder

Ausbildung:

Studium der evangelischen Theologie an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal
und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit der Verleihung des Magistertitels als Abschluss.

Beruflicher Werdegang:

März 1993 – September 2019
Pastor im Bund der Freien evangelischen Gemeinden
Gemeindedienste in Halver, Wuppertal und Essen

Seit Oktober 2019
Pfarrer der Ev. Kirche im Rheinland

Fort- und Weiterbildungen (in Auszügen):

Ausbildung zum Predigtcoach am
Zentrum für evangelische Gottesdienst- und Predigtkultur der EKD, Wittenberg

Zusatzfortbildungen am „Atelier Sprache“ im Theologischen Zentrum
der Ev. Kirche Braunschweig / Meisterklasse für Predigende

Noch laufende Weiterbildung in Gemeindeberatung & Organisations-Entwicklung
in der Ev. Kirche von Westfalen (GBOE der EKvW)


Ehrenamtliche Aufgaben/Gremien:

Seit 2000:
Mitglied im Trägerkreis und geschäftsführendem Ausschuss von Missionale

Von 2007-2019:
Mitinitiator und Leiter des Forums „Verheißungsorientierte Gemeindearbeit“

Seit 2011:
Vorsitzender der ACK Essen

Seit 2014:
Mitglied im „Ständigen Ausschuss Mission“ des Deutschen Ev. Kirchentages, Fulda

Veröffentlichung:

Lars Linder, Merk-würdig. Predigten über herausfordernde biblische Texte,
Spenner Verlag, Kamen 2018 (Predigt heute 31)
Lars Linder © 2020